Privatkundenshop Geschäftskundenshop

Über Non-invasive Mesotherapie

Non-invasive Mesotherapie

Non-invasive Mesotherapie ist eine umfassende Alternative zur herkömmlichen Mesotherapie. Dabei wird dem subkutanen Gewebe durch viele kleine, mit Mikroneedling erzeugte Öffnungen ein Wirkstoff zugeführt, anstatt diesen zu injizieren.

Was ist eine Non-invasive Mesotherapie?

Bei der Non-invasiven Mesotherapie werden Wirkstoffe (verschiedene Typen von Gelen) mithilfe verschiedener Methoden in das Gewebe eingeschleust.

  • Lasertechnologie
  • Elektrische Impulse
  • Spezielle Meso-Module
  • Microneedling (Dermapen, Skinpen, Dermaoller oder ähnliches)

Die Behandlung ist angenehm, entspannend und nach der Behandlung fühlt sich der Patient wie nach einer Massage frisch und entspannt zugleich, weil die Durchblutung angeregt wird und so den Zellen vermehrt Sauerstoff und Nährstoffe zugeführt werden. Der Patient fühlt sich ganz wörtlich verstanden wie energetisch aufgeladen.

Ziel der Behandlung:

Non-invasive Mesotherapie ist eine wirksame, schmerzfreie Methode zur Behandlung von Dehnungsstreifen, erschlaffter Haut und Falten

Welche Bereiche werden mit Non-invasiver Mesotherapie behandelt?

  • Gesicht
  • Kopfhaut
  • Hals und Dekolleté
  • Oberarme
  • Hände
  • Vorderseite der Oberschenkel
  • Rückseite der Oberschenkel
  • Po
  • Bauch
  • Brüste

Wie wirkt sich Non-invasive Mesotherapie auf Falten und alternde Haut aus

Mit Non-invasier Mesotherapie erreichen Sie im Körper:

  • Subkutane Mikrozirkulation und Stoffwechsel verbessern sich
  • Der Lymphflusses wird angeregt und damit tritt eine Linderung von Cellulitis ein
  • Die Fettverbrennung wird erhöht (Abnahme in den behandelten Bereichen)
  • Muskeltoning und Stimulation der Kollagenbildung
  • Sichtbare Glättung der Haut
  • Regenerierung des Gewebes bei Dehnungsstreifen oder Narben
  • Anregung des Haarwuchses und Aktivierung der passiven Haarfollikel und Haarausfall kann gestoppt werden – alles ohne Nebenwirkungen

Wirkung der Behandlung von Falten und reife Haut mit Non-invasiver Mesotherapie:

  • Verstärkt die Produktion von Kollagen und Elastin
  • Hydrierung, Toning und allgemeine Revitalisierung der Haut
  • Entgiftung und Schutz vor freien Radikalen
  • Einheitlicher Hautton (gegen Pigmentflecken)
  • Wesentliche und schnelle Reduktion von Mimiklinien
  • Deutlicher Rückgang von Tränensäcken

Was sind die Vorteile einer Non-invasiven Mesotherapie?

  • Schmerzfreie, angenehme und entspannende Behandlung
  • Keine Einschränkungen oder besonderen Anforderungen an eine Nachbehandlung für den Patienten
  • Keine Blutergüsse oder sonstigen unerwünschten Zeichen der Mesotherapie
  • Heilung der Haut ohne „Ausfallzeiten“, der Patient kann sofort nach der Behandlung wieder Mineral Make-up auflegen

Behandlungsverlauf und Anzahl Behandlungen?

5-stufiger Behandlungsverlauf mit mesoskinline® Produkten

  1. Reinigung der Haut mit MESO PURE PEEL
  2. Eventuell Betäubung der Haut mit MESO PAIN REDUCE
  3. Behandlung mit mesoskinline® MESO COCKTAIL
  4. Abschließend das Auflegen der MESO ANTI-AGE MASKE
  5. Hautschutz mit MESO LIFT AND PROTECT

Wir empfehlen folgenden Behandlungsdauer:

  • 8-10 Behandlungen (Patienten der Altersgruppe 50+)
  • 6-8 Behandlungen (Patienten der Altersgruppe 40+)
  • 4-6 Behandlungen (Patienten der Altersgruppe 35+)
  • 3-4 Behandlungen (Patienten der Altersgruppe 25+)

Die Behandlungen werden im Abstand von 7 bis 10 Tagen durchgeführt, abhängig davon, wie sensibel die Haut reagiert.

Wer schnelle Ergebnisse erzielen möchte, kann die Behandlung zweimal wöchentlich machen (nur bei natürlich schnell heilender Haut möglich und wenn die Behandlung mit Plastic Meso-Modul oder elektrischen Impulsen durchgeführt wird). Eine Auffrischung sollte alle 3 bis 6 Monate mit einer einzigen Behandlung vorgenommen werden.

Tipps für Pflege und Homecare:

  • Verwenden Sie zur Vermeidung von Lichtalterung das ganze Jahr über Sonnenschutzfaktor 50+ ”Meso Lift and Protect”.
  • Wenden Sie wöchentlich Peeling mit ”Meso Pure Peel” an, damit ist die Hauterneuerung und Stimulation der Bildung neuer Kollagen – die Bausteine der Zellen – gewährleistet.
  • Verwenden Sie den entsprechenden Mesococktail statt Serum in Ihrer Nachtcreme, damit der gleiche Wirkstoff wie während der Mesotherapie zugeführt wird. Damit verdoppeln Sie den Wirkungsgrad.

Zu welchem Typ passt diese Behandlung?

Die Behandlung ist für Männer wie Frauen ohne Gesundheitsrisiko geeignet.

Vor der Behandlung wird der Patient gebeten, mit dem Therapeuten ein Beratungsgespräch über mögliche Kontraindikationen zu führen.